Oberstufe
Gemeindeverband Kirchberg

Klassen

Zwischen Hochgebirge und Grossstadt

Frühmorgens fuhren wir mit dem Zug nach Brig, weiter mit dem Bus nach Blatten und mit der Gondelbahn auf die Belalp. Dort starteten wir unsere lange Wanderung Richtung Aletschgletscher.

Am Montag trafen wir uns um 08:30 am Bahnhof. Herr Gertsch und Herr Niederhauser begrüssten uns freundlich. Wir gingen nach der Begrüssung in den Zug und fuhren nach Neuenburg. Dort machten wir 4er Gruppen und bekamen 20.- Fr. für das Mittagessen. In den 4er Gruppen machten wir eine Schnitzeljagd.

schulreise23g2019006
schulreise23g2019005
schulreise23g2019003
schulreise23g2019004
schulreise23g2019002
schulreise23g2019001

Montag

Am Morgen um punkt 8 Uhr fing die Klasse an den Car zu packen und sich von den Eltern zu verabschieden. Lange Zeit sassen wir dann im Car. Aber natürlich hatten wir Spass daran. Wir fuhren als erstes ins “Maison Cailler“. Die Fahrt dorthin dauerte 1h und 15 Minuten. Wir lernten über die Herkunft der Schokolade (Schokotl), über die  Geschichte des “Maison Cailler“ und wir durften Pralinen probieren.

 

schulreise23df003
schulreise23df002
schulreise23df001

Bei schönstem Wetter sind die beiden Klassen 2/3df am 27. August 2019 nach Arth-Goldau gereist. Unser Tagesthema war das Tierverhalten. In zwei Gruppen fand je eine Führung zum beobachtbaren Tierverhalten im Tierpark Goldau statt, dabei waren die Kolkraben, der Luchs, die Wollschweine, der Bartgeier und die Wisente im Fokus.